HRSU - Weihnachtskonvoi

 

Die Haldenberg-Realschule Uhingen zaubert lachende Kinderaugen,

denn sie nahm in diesem Jahr an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ teil. 
Der Weihnachtspäckchenkonvoi und alle seine Helfer haben das Ziel, so vielen Kindern wie möglich in der Weihnachtszeit leuchtende Augen und freudestrahlende Momente zu bescheren, indem sie bedürftigen Kindern in Bulgarien, Moldawien, Rumänien und der Ukraine jedes Jahr Weihnachtsgeschenke bringen. 

 

 Weihnachtskonvoi_21-22-03.jpg  Weihnachtskonvoi_21-22-02.jpg

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ rufen die Organisatoren jedes Jahr dazu auf, Weihnachtsgeschenke in Schuhkartons zu verpacken und bei ihren Sammelstellen abzugeben. 

Weiterlesen

Eisenbahn AG

Großer Tag für die

Bildschirmfoto_2021-11-15_um_10.43.08.png

Das erweiterte Beschulungsangebot an allen Schulen in Uhingen führte zwangsläufig zu verstärkter Nutzung der vorhandenen Räumlichkeiten. So kam auch die Unterbringung der Eisenbahn AG auf den Prüfstand.

Weiterlesen

Schulbustraining der 5er

Schulbustraining in den 5er Klassen der Haldenberg-Realschule

 Am Freitag wurde nach zweijähriger Vakanz wieder ein Schulbustraining für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 an der Haldenberg-Realschule durchgeführt. Im theoretischen Teil in den Klassenzimmern standen Herr PHM Bernd Steinwand und Herr PHM Andreas Unterthiner von der Präventionsabteilung der Polizei Ulm Rede und Antwort. Im praktischen Teil im Bus referierte Herr Friedemann Messer vom Verband Württembergischer Busunternehmer (WBO) über die Technik der Busse und was beim Busfahren, beim Ein- und Aussteigen alles zu beachten ist. Die OVG Göppingen stellte den Bus kostenlos zur Verfügung, die Kosten von Herrn Messer wurden von der Unfallkasse Baden-Württemberg übernommen.

Flügelreparatur der Haldenberg-Realschule

Foto: Herr Marcus Böhret

Flügelreparatur der Haldenberg-Realschule in Uhingen wird vom Förderverein übernommen

Der in die Jahre gekommene Flügel der Haldenberg-Realschule musste repariert werden. Selbst langjährige Musiklehrkräfte konnten sich an keine Generalüberholung des ca. 45 Jahre alten Flügels erinnern. Um einer noch kostspieligeren Neuanschaffung aus dem Weg zu gehen, wurde der Flügel einer umfangreichen Kontrolle unterzogen. Bereits vor den Pfingstferien wurde das Musikgerät zur Feinabstimmung von einem Transportunternehmen abgeholt. Zum neuen Schuljahr wurde der Flügel wieder angeliefert und sogleich in Betrieb genommen. Im Musikunterricht, bei der Bläserklasse und allen Festivitäten an der Haldenberg-Realschule kann nun wieder mit dem schönen Klang des Flügels gerechnet werden. Die Schulleitung, der Elternbeirat und der Musik-Fachschaftsleiter Herr Rolf Etzold bedankten sich bei der Übergabe beim Fördervereinsvorsitzenden Herrn Jörg Wozny für die finanzielle Unterstützung.

Im Bild von links nach rechts: Rektor Peter Sipple, Fördervereinsvoritzender Herr Jörg Wozny, Elternbeiratsvorsitzende Frau Jeanette Auwärter, stellvertrende Elternbeiratsvorsitzende Frau Mareike Ströhle, Musik-Fachschaftsleiter Herr Rolf Etzold.

BORS-BÖRSE- online an der Haldenberg-Realschule in Uhingen

 „Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?“ „Welche Noten brauche ich?“ „Was bilden Sie aus?“ „Was mache ich als Mechatroniker?“ „Welchen Abschluss brauche ich?“ „Wie lange dauert die Ausbildung?“ „Wo ist die Berufsschule?“ „Was versteht man unter einer dualen Ausbildung?“ „Muss man Fremdsprachen im Ausland (China) sprechen oder muss das Wahlpflichtfach Technik für eine Ausbildung als Industriemechaniker gewählt werden?“ 

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.